La Manga Club, Südspanien: Familienurlaub ohne Langeweile

Bild von La Manga Club, Südspanien: Familienurlaub ohne Langeweile La Manga Club / München im Februar 2009 (MP-PR)

Der Finanzkrise zum Trotz – für viele Familien ist die Urlaubszeit nach wie vor die schönste Zeit des Jahres. Wer hier auf nichts verzichten will, für den ist ein Aufenthalt im südspanischen La Manga Club genau das Richtige.

Das bekannte Fünf-Sterne-Sport- und Freizeitresort an der Costa Calida bietet Urlaub auf höchstem Niveau – auch für Familien. Und das gilt nicht nur für die luxuriösen Unterbringungsmöglichkeiten im Fünf-Sterne-Hotel Príncipe Felipe oder in den exklusiv ausgestatteten Stadthäusern und Appartements der Vier-Sterne-Ferienanlage Las Lomas Village. Besonders in den Sommerferien werden nicht nur die Großen, sondern auch die Kleinen rundum verwöhnt. Dabei gilt: Sind die Kids happy und ausgelastet, haben auch die Eltern eine erholsame Zeit.

Familienfreundlich geht es im Las Lomas Village zu. Hier stehen zwei Kinderspielplätze sowie zwei großzügige Swimmingpools im Freien mit Kinderbecken und Kinderspielzonen zur Auswahl. Darüber hinaus bietet der La Manga Club in den meisten Restaurants Kindermenüs und zur Zerstreuung des Nachwuchses zusätzlich noch Minigolf, Pitch & Putt, Pétanque, Klettermöglichkeiten sowie Fahrräder zum Ausleihen. Auch Schnorcheltauchen, Reiten und Gokart fahren (mit Kinder-Karts) sind in der näheren Umgebung möglich. Und für die Großen ist der luxuriöse La Manga Fitness-, Wellness- und Spa-Bereich gleich in der Nähe.

Golfen und Tennis für Kids
Gerade in den Schulferien ist die Auswahl an Aktivitäten für die Kinder noch vielfältiger als sonst. Besonders beliebt sind neben dem ausgezeichneten Junior Club vor allem die Junior-Sport-Akademien, wo die Kids Kurse in verschiedenen Sportarten wie Golf, Tennis, Fußball, aber auch Tanzen belegen können. Hier empfiehlt es sich, rechtzeitig zu buchen, da die Akademien gerade im Sommer schnell belegt sind.

Damit auch die Eltern Zeit für sich haben, sorgt der Junior Club für eine spannende Rund-um-Betreuung des Nachwuchses. Und das gilt für alle Alterstufen – von 3 Monaten bis zu zwölf Jahren.

Bereits die Kleinsten (drei Monate bis zu einem Jahr) sind in der Krabbelstube gut aufgehoben. Sie finden hier ein sicheres und anregendes Umfeld mit einem qualifizierten Betreuer für jeweils zwei bis drei Kleinkinder.

Die Ein- bis Zweijährigen und Drei- bis Vierjährigen vergnügen sich bei verschiedenen Sportaktivitäten wie Kegelspiele, Crazy Golf, bei Sandkastenspielen, beim Basteln, Geschichten erzählen und Singen, beim Puppentheater und Disco Fiesta und haben unter Aufsicht der freundlichen Betreuer ihren Badespaß draußen im Planschbecken.

Spiel und Spaß im Junior Club
Für die Fünf- bis Siebenjährigen bietet der Junior Club eine Einführung in eine breite Auswahl an Sportarten wie Tischtennis, Tischhockey, Minigolf und Kegeln. Scooter-Rennen oder Spiele im Wasser sorgen für weitere Abwechslung. Theaterspielen, Disco Parties, Rollenspiele, Malen, Töpfern und Verkleiden sind vor allem bei den Mädchen beliebt. Hier können sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Auch bei den Acht- bis Zwölfjährigen kommt im Junior Club keine Langeweile auf. Betreut von erfahrenen Fachkräften stehen Sportarten wie Basketball, Fußball, Volleyball oder Handball auf dem abwechslungsreichen Freizeitprogramm, zu dem außerdem noch Wasserspiele, Tischtennis, Karaoke und Disco gehören. Dabei können die Kids nicht nur ihr sportliches Können verbessern, sondern auch am Spanisch- und Englischunterricht teilnehmen.

Im La Manga Club gibt es also jede Menge Möglichkeiten, damit der Nachwuchs viel Spaß hat und neue Freunde kennen lernt. So finden auch die Eltern Zeit für ihre eigenen Aktivitäten und können etwa ganz in Ruhe eine Runde Golf drehen, Tennis spielen oder im fantastischen La Manga Spa relaxen.

Nicht vergessen: Noch bis zum 31. März 2009 laufen die Frühbucher-Specials im 5-Sterne-Hotel Príncipe Felipe und in der 4-Sterne-Appartementanlage Las Lomas Village mit Gratis-Nächten und Preisnachlässen für Familien.


Einige Informationen zum La Manga Club
Mit rund 6,5 Quadratkilometern Fläche ist der La Manga Club in etwa so groß wie das Fürstentum Monaco. Das großzügige Top-Resort liegt in den sanften Hügeln der Region Murcia im Südosten Spaniens an der Costa Calida („warme Küste“), eingerahmt von Mittelmeer und dem Binnenmeer Mar Menor („das kleine Meer“). Das exklusive, vor Kurzem umfassend renovierte und neu gestaltete Fünf-Sterne-Hotel La Manga Club Príncipe Felipe bietet 192 luxuriöse Zimmer und Suiten (inklusive einer Royal Suite) sowie First Class Konferenz- und Banketteinrichtungen.

Für Selbstversorger bietet der autarke La Manga Club die komfortable Vier-Sterne-Appartementanlage Las Lomas Village mit 111 sehr gut ausgestatteten, teilweise neu eingerichteten Studios und Appartements sowie 20 Deluxe-Gästezimmern mit Hotelservice. Der fantastische
Wellness-, Fitness- und Spa-Bereich mit 13 Behandlungsräumen und Suiten (auch für Paare), Fitness-Center, Aerobic-Studio, drei unterschiedlich temperierten Whirlpools, Saunen, Erlebnisduschen und Dampfbäder sowie einem 25-Meter-Hallenschwimmbad mit acht Bahnen garantiert Erholung pur.

Der La Manga Club zählt seit 35 Jahren zu den weltweit führenden Sport-resorts und ist über die Grenzen hinaus bekannt für seine einzigartigen Sport- und Freizeit-Einrichtungen. Dazu gehören drei der besten Golfplätze Europas (Süd-, Nord- und West-Kurs), die als Synonym für First-Class-Golfeinrichtungen gelten und schon mehrfach als Austragungsort für international renommierte Meisterschaften dienten. Das La Manga Club Football Center verfügt über acht vollwertige professionelle Rasenplätze sowie einem Stadion mit Flutlicht und Sitzplätze für rund 600 Zuschauer. Das bestens ausgestattete Tennis-Zentrum mit insgesamt 28 topgepflegten Tennisplätzen, davon 20 rote Sand-, vier Greenset- und vier Kunstrasen mit Quarzsand, stand bereits mehrmals im Mittelpunkt von Davis- und Fed-Cup-Begegnungen. Weitere Einrichtungen des La Manga Club Tennis-Zentrums sind die Tennis-Akademie, ein modernes Fitness-Center, der sehr gut sortierte Pro-Shop sowie die beiden Restaurants „Tie-Break“ und „Andale“ (mexikanisch).

La Manga Club – ein facettenreiches Resort für aktive Menschen, die hochwertige und professionelle Sporteinrichtungen zu schätzen wissen.



Veröffentlichen Sie kostenlos Ihre Golf-News

« zurück



© 2020 www.golf-news.de Manga - Junior - Lomas - Village - Disco