Golf-Handschuhe

Wir enthüllen die 9 besten Golfhandschuhe für Grip & Komfort (2022)

Golfhandschuhe sind im Golfsport allgegenwärtig, werden aber nicht annähernd so oft besprochen wie die meisten anderen Ausrüstungsgegenstände, die Golfer verwenden.

Man geht davon aus, dass man einen Handschuh an der Haupthand trägt und dass Cabretta-Leder der Goldstandard in der Konstruktion von Golfhandschuhen ist.

Aber es gibt eine überraschende Vielfalt an Handschuhen auf dem Markt, und es kann verwirrend sein, wenn man sich all die Optionen ansieht: Es geht um mehr als nur darum, die richtige Größe zu finden.

Die 9 besten Golfhandschuhe 2022

Callaway Golf Herren Thermal Grip Handschuh , 1 Paar, Schwarz, Large

Callaway Golf Herren Thermal Grip Handschuh , 1 Paar, Schwarz, Large
  • Handinnenfläche aus neuartigem Kunstleder - verbesserte Griffigkeit bei Nässe
  • Opti Shield-Mikrofaser-Obermaterial - schützt vor Regen und Wind
  • Opti Therm-Thermofleece-Innenfutter - hält die Hände warm
zum Angebot24,99 €

Wilson Staff Herren Golfhandschuh, Grip Plus, Material-Kombi, Größe: M/L, Linkshand, MLH, weiß, WGJA00680ML

Wilson Staff Herren Golfhandschuh, Grip Plus, Material-Kombi, Größe: M/L, Linkshand, MLH, weiß, WGJA00680ML
  • Herren Golfhandschuh mit sehr hoher Griffkontrolle, Gefühl und Haltbarkeit, Hochwertiges abessinisches Cabretta-Leder an Daumen- und Handflächenbesatz in Verbindung mit High-Tech Textil-Materialien
  • Handfläche aus hochwertigem 61H Synthetik-Leder für besonders starken Grip
  • Erhöhtes Spielgefühl durch extrem weichen Stoffmaterialeinsatz an der Oberhand
zum Angebot12,99 € 13,99 €

Footjoy GT Xtreme Golfhandschuh, Herren, Herren, 64854E, weiß, Ml

Footjoy GT Xtreme Golfhandschuh, Herren, Herren, 64854E, weiß, Ml
  • Der Handschuh Nummer 1 im Tour wurde für 2019 mit der Einführung von all-climate grip & durability taction 3APL verjüngt - ein Leder ausschließlich von pittards welche die Wasserfestigkeit und Atmungsaktivität maximiert und gleichzeitig für außergewöhnliche Leistung und Haltbarkeit sorgt.
zum Angebot19,00 €

Callaway Golf Herren Syntech Handschuh

Callaway Golf Herren Syntech Handschuh
  • Opti Flex-Stretch-Wildledermaterial auf dem Handrücken für verbesserte Passform, Tragegefühl und erhöhte Flexibilität
  • X-Spann-Material für optimierten Feuchtigkeitstransport, Atmungsaktivität und Flexibilität
  • Verstärkte Innenhandflächen für verbesserte Griffigkeit und Langlebigkeit bei allen Wetterbedingungen
zum Angebot15,99 €

Callaway Golf Herren Dawn Patrol Handschuh

Callaway Golf Herren Dawn Patrol Handschuh
  • Verbesserte Konstruktion komplett aus hochwertigem Leder für erstklassiges Tragegefühl, Passform und Komfort
  • Perforationen am Handrücken und den Fingern für Feuchtigkeitsreduzierung und erhöhte Atmungsaktivität
  • Verstellbarer Opti Fit-Verschluss für eine schlanke, leichte und sichere Passform
zum Angebot15,99 €

Wilson Herren Golfhandschuh, Größe M, Links, MLH, Weiß, Feel Plus, WGJA00064M

Wilson Herren Golfhandschuh, Größe M, Links, MLH, Weiß, Feel Plus, WGJA00064M
  • Herren Golfhandschuh mit weicher Mikrofaser-Synthetik für erhöhten Komfort, Gefühl und Haltbarkeit
  • Handfläche mit Ledereinsatz für verbesserten Grip und Haltbarkeit
  • CoolMax Lycra-Einsätze in den Fingern für verbesserte Passform und optimalen Feuchtigkeitstransport
zum Angebot9,99 €

Mizuno Elite Golfhandschuh für Herren M weiß

Mizuno Elite Golfhandschuh für Herren M weiß
  • Ein Hybrid-Golfhandschuh, der mit einem Handschuh aus Tour-Leder kombiniert und einer synthetischen Handfläche für jedes Wetter kombiniert. Flexmesh wird in den Fingern und Fingern eingesteckt, um eine optimale Passform zu ermöglichen und die Form des Handschuhs zu bewahren. Mit einem abgewinkelten Klettverschlusslasche mit dem MIZUNA running bird-Logo.
zum Angebot9,99 €

Footjoy GT Xtreme Golfhandschuh, Herren, Herren, 64855E, Schwarz, M

Footjoy GT Xtreme Golfhandschuh, Herren, Herren, 64855E, Schwarz, M
  • Der All-Climate Grip & Durability Taction 3APL Handschuh Nummer 1 im Tour wurde für 2019 verjüngt mit der Einführung von All-Climate Grip & Durability Taction 3APL - ein speziell gegerbtes Leder von Pittards maximiert die Wasserbeständigkeit und Atmungsaktivität bei gleichzeitig sorgt für außergewöhnliche Leistung und Haltbarkeit.
zum Angebot19,99 €

Schauen wir uns an, was Sie wissen müssen, um eine informierte Kaufentscheidung für die besten Golfhandschuhe für Grip und Komfort zu treffen.

Ein Handschuh sollte eine Griffigkeit bieten, die über das hinausgeht, was die menschliche Haut erreichen kann. Da ein idealer Griffdruck so ist, „als ob Sie einen kleinen Vogel halten“, brauchen Sie vielleicht ein wenig Unterstützung, um einen leichten Griffdruck aufrechtzuerhalten und trotzdem eine gute Kontrolle über den Golfschläger zu haben.

Der ideale Handschuh sollte flexibel, bequem, langlebig und unter vielen verschiedenen Bedingungen einsetzbar sein. Es gibt auch spezielle Handschuhe, die für extreme Spielbedingungen wie starken Regen oder Kälte hergestellt werden.

Wir haben traditionelle Cabretta-Lederhandschuhe ebenso getestet wie Handschuhe aus synthetischen Materialien, Mehrschichthandschuhe mit Synthetik und Leder zusammen, Regenhandschuhe, Winterhandschuhe und einige Handschuhe, die über den Tellerrand hinausschauen.

Dieser Artikel wird Ihnen helfen, herauszufinden, welcher Handschuh zu Ihrem Spiel und den Bedingungen, unter denen Sie spielen, passt.TaylorMade Tour Preferred Flex Golfhandschuh

TaylorMade Tour Preferred Flex Golf Glove

Unser Top Pick für die meisten Golfer: Beste Passform für Golfhandschuhe mit ausgezeichneter Klebrigkeit und Griffigkeit

Vorteile:

  • 4-Wege-Stretch-Nylon-Einsatz hilft, den Handschuh für eine bessere Passform zu dehnen
  • Hervorragende Belüftung mit vielen Perforationen entlang der Finger und der Handoberseite
  • Konturiertes Handgelenk hilft bei der Herstellung eines Handschuhs, der eng an der Hand anliegt und maximalen Komfort bietet

Nachteile:

  • Kleinerer Verschluss am Handgelenk
  • Schlankere Passform, besonders gut bei kleineren Fingern, aber nicht bei größeren Händen

Der TaylorMade Tour Preferred Flex Golf Glove bietet Ihnen eine schlanke Form, die sich an Ihre Hand anschmiegt und Ihnen gleichzeitig wunderbare Flexibilität und Atmungsaktivität bietet.

Callaway Dawn Patrol Golfhandschuh

Beste risikofreie Option: Klassische Volllederkonstruktion für großartigen Grip und Gefühl

Vorteile:

  • Weich
  • Bequem
  • Elegant

Nachteile:

  • Rutschig bei Nässe
  • Nicht so atmungsaktiv wie modernere Stoffe

Der Dawn Patrol Leder-Golfhandschuh von Callaway ist ein echter Klassiker: Seine Konstruktion aus 100% Cabretta-Leder ist die Art von Handschuh, mit der ich aufgewachsen bin und die sich immer noch weltweiter Beliebtheit erfreut.

Er erinnert an den klassischen FootJoy Sta Sof Lederhandschuh, bietet aber das gleiche hohe Leistungsniveau zu einem viel niedrigeren Preis.

Finger Ten Rain Grip Golfhandschuh

Am besten für nasse oder schwitzige Hände: Hydrophobes Känguruleder für regnerische Tage

Vorteile:

  • Besserer Grip als Leder bei Nässe
  • Trocknet schnell an heißen, schweißtreibenden Tagen

Nachteile:

  • Leicht reduzierte Griffigkeit

Callaway Opti-Color Leder-Golfhandschuh

Vorteile:

  • Bequem und weich
  • Viele verschiedene Farben verfügbar

Nachteile:

  • Etwas teurer als herkömmliche Äquivalente

Der Callaway OptiColor Leather Golf Glove ist im Wesentlichen der oben rezensierte Dawn Patrol Handschuh, aber in zahlreichen Farboptionen erhältlich.

MG DynaGrip All-Cabretta Leder-Golfhandschuh

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Weiches Gefühl, aber einige Probleme mit der Haltbarkeit

Vorteile:

  • Der Preis stimmt
  • Weiches Cabretta-Leder

Nachteile:

  • Nicht sehr haltbar
  • Dünnes Leder und fragwürdige Nähte

MG Golf bringt uns den DynaGrip Voll-Cabretta-Lederhandschuh zu einem Preispunkt, der für einen Voll-Lederhandschuh einzigartig ist.

Die meisten Handschuhe unter 10 Dollar sind aus billigen synthetischen Materialien hergestellt, die nicht viel Grip bieten. Der MG DynaGrip ist ganz aus Leder und fühlt sich viel besser an als die Konkurrenten in der Unter-$10-Kategorie.

Bionic StableGrip Golf-Handschuh

Am besten für fortgeschrittene Golfer: Ungewöhnlich anfühlender Handschuh kann helfen, den Griffdruck zu reduzieren

Vorteile:

  • Innovatives Design zur Reduzierung des Griffdrucks
  • Langlebig
  • Lycra zwischen den Fingern verbessert die Atmungsaktivität
  • Hilfreich für Arthritis-Patienten

Nachteile:

  • Ungewohntes Gefühl, an das man sich erst gewöhnen muss
  • Manche haben das Gefühl, dass es ihr Spiel negativ beeinflusst

Der Bionic StableGrip Golfhandschuh ist die seltsamste Ente in der diesjährigen Testreihe.

Er ist definitiv ein Produkt, das aus der Reihe tanzt. In die Finger und die Handfläche des Handschuhs sind Polster eingearbeitet, die helfen, den Druck auf den Griff zu verteilen und zu reduzieren.

Die Pads fühlen sich sofort unangenehm an, aber wenn Sie jemand sind, der mit zu festem Griffdruck zu kämpfen hat, könnte der Bionic StableGrip es wert sein, das anfängliche unangenehme Gefühl zu überwinden.

TaylorMade Stratus Golf-Handschuh

Beste innovative Golfhandschuhe: Innovative Innenbeschichtung kühlt Ihre Hände

Vorteile:

  • Handschuh kühlt aktiv Ihre Hand an heißen Tagen
  • Hochgradig schweißableitend

Nachteile:

  • Qualitätskontrolle muss verbessert werden
  • Nicht so weich wie Volllederhandschuhe

Under Armour setzt mit den CoolSwitch-Golfhandschuhen sein Muster fort, progressive Ideen in die Golfindustrie einzuführen.

Es gibt eine Beschichtung auf der Innenseite des Handschuhs, die entwickelt wurde, um Wärme von der Haut abzuziehen und die Hand darunter zu kühlen, was an einem heißen Tag mit praller Sonne sehr nützlich ist.

FootJoy RainGrip Golf-Handschuhe – Paar

Exklusiv für Regen: Toller Grip bei Nässe

Vorteile:

  • Unglaubliche Leistung im Regen
  • Wird als Paar geliefert, damit keine Hand ausrutscht
  • Bessere Leistung, je nasser sie werden
  • Gut für Spiele bei kühlem Wetter

Nachteile:

  • Nicht für den Gebrauch im Trockenen geeignet
  • Teuer

Ich möchte klarstellen, dass die FootJoy RainGrip Handschuhe speziell für den Einsatz im Regen oder bei kalten Temperaturen gedacht sind. Wenn es trocken ist, würde ich vorschlagen, einen Handschuh mit Ledergriff zu wählen.

Die Gesamtbewertung von 97,2 Punkten gilt nur für die FootJoy RainGrip-Handschuhe unter den Bedingungen, für die sie gedacht sind: Golf an regnerischen Tagen.

Aber Junge, sie funktionieren immer! Die FootJoy RainGrip werden besser, je nasser sie werden. Ich trage gerne immer ein Paar von ihnen und lege meinen Lederhandschuh weg, sobald der Regen einsetzt.

Finger Ten Synthetikleder Junior Golfhandschuh

Am besten für Junior-Golfer: Solider, strapazierfähiger Handschuh in Junior-Größen, der die Bank nicht sprengt

Vorteile:

  • Mehrere Junior-Größen verfügbar
  • Gut bei allen Wetterbedingungen
  • Witzige Farboptionen
  • Kommt im 2er-Pack für ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:

  • Mittelmäßiges Gefühl

Finger Ten weiß, dass es einen Markt für Junior-Golfausrüstung gibt, und der Junior-Handschuh aus Kunstleder ist hier, um einen Bedarf zu decken.

Es ist ein gut gemachter, langlebiger Handschuh, der lange hält und die Hand Ihres Kindes vor zu viel Blasenbildung schützt. Und der Grip, den er bietet, ist ziemlich gut, was wichtig ist.

Sie wollen keinen Driver am Kinn erwischen, weil Ihr Kind Probleme hatte, den Schläger festzuhalten.

Testprotokoll & Kriterien für die Bewertung

Kriterium 1: Komfort

Ein Handschuh sollte extrem bequem sein. Man sollte ihn nicht bemerken oder ständig nachjustieren müssen.

Es sollte keine Einspielzeit nötig sein: Sie sollten die Verpackung öffnen können und vom ersten Tag an ein tolles Gefühl im Handschuh haben.

Kriterium 2: Grip

Ein Handschuh sollte Ihren Griff am Golfschläger verbessern. Wenn Sie Ihren Handschuh anziehen und der Schläger sich plötzlich rutschiger anfühlt, dann ist es ein ziemlich schlechter Handschuh!

Die beiden Hauptgründe für das Tragen eines Handschuhs sind die Verbesserung der Griffigkeit und die Vermeidung von Blasenbildung, wobei die Griffigkeit mit Abstand am wichtigsten ist.

Kriterium 3: Langlebigkeit

Handschuhe sind relativ preiswert, aber Sie wollen trotzdem einen Handschuh, der lange hält. Wenn Ihr Handschuh schon nach wenigen Runden abgenutzt ist und Löcher aufweist, können sich die Kosten für Ersatzhandschuhe schnell summieren.

Sind preisgünstige Handschuhe es wirklich wert? Wenn ein Handschuh ein paar Euro spart, aber nur halb so lange hält, spart man nicht wirklich Geld.

Kriterium 4: Technologie

Setzt der Handschuh die Technik effektiv ein? Einige Handschuhhersteller halten an der bewährten Volllederkonstruktion fest, während andere den Handschuh mit weltraumtauglichen Materialien und anderen Weiterentwicklungen verbessern, die den Komfort und die Griffigkeit erhöhen sollen.

Funktionieren diese? Sind sie ihren Preis wert? Dieses Kriterium bewertet, wie gut sich das Design des Handschuhs auf seine Leistung auswirkt.

Kriterium 5: Passform

Ich kenne meine Handschuhgröße: Kadett Large. Das heißt, meine Hände haben die Größe Large, aber meine Finger sind etwas kürzer als bei Standardhandschuhen der Größe Large. Weil ich meine Größe kenne, kann ich oft etwas Geld sparen, indem ich Handschuhe in großen Mengen online bestelle.

Manchmal bekomme ich jedoch eine Ladung Cadet Large-Handschuhe, die einfach nicht richtig passen. Da die Handschuhgröße bei allen Marken universell sein soll, spiegelt die Passformbewertung wider, wie gut sie sich an diese Größen halten. Das erinnert mich an die guten alten Zeiten in der Schule, als ich den ganzen Tag schreiben musste und einen Lebenslauf-Service in Anspruch nehmen musste.

Wenn Sie Ihre Größe nicht kennen, gehen Sie in ein Golf- oder Sportartikelgeschäft und probieren Sie einige an! Es gibt für jeden die richtige Größe, ob ML (Medium Large) oder eine Kadetten-Variante.

Die meisten Handschuhe haben Verpackungen, die es Ihnen ermöglichen, den Handschuh vor dem Kauf anzuprobieren. Und im Idealfall ist die Größe bei jedem Hersteller einheitlich. Ein schlecht passender Handschuh ist eine unnötige Ablenkung auf dem Golfplatz.

Fragen & Antworten

Welche verschiedenen Materialien werden bei der Herstellung von Golfhandschuhen verwendet?

Die meisten Handschuhe, vor allem die, die auf der Tour verwendet werden, werden hauptsächlich aus Cabretta-Leder hergestellt. Cabretta ist ein Schafsleder, das von Schafen stammt, denen Haare statt Wolle wachsen. Es ist weich, klebrig und haltbar.

Andere moderne Handschuhe fügen Lycra oder andere synthetische Bestandteile hinzu, um den Handschuh flexibler zu machen. Die meisten dieser Hybrid- oder Compound-Griffe haben immer noch Cabretta an allen Stellen, an denen Sie den Schläger tatsächlich berühren.

Der oben getestete Handschuh von Hirzl verwendet Känguru-Leder im Griff, damit er im Regen besser funktioniert. Es gibt auch vollsynthetische Regenhandschuhe, die sehr gut funktionieren.

Vollsynthetische Handschuhe sind erhältlich, haben aber im Allgemeinen nicht das weiche Gefühl in Kombination mit der Klebrigkeit und dem guten Sitz, den Lederhandschuhe bieten.


An welcher Hand sollte der Handschuh getragen werden?

Wenn Sie sich nicht wie Tommy Gainey dafür entscheiden, an beiden Händen Handschuhe zu tragen, sollten Sie den Handschuh an Ihrer Führungshand tragen: die linke Hand für Rechtshänder und umgekehrt für Linkshänder. Die Führungshand hat viel mehr Reibung während des Schwungs und mehr Einfluss auf den Griffdruck.

Ein schlechter Schwung führt oft zu einem einhändigen Durchschwung, und Sie wollen den Handschuh an dieser Hand haben, wenn Sie den Schläger festhalten wollen. Ein Handschuh an der Führungshand hilft auch, schmerzhafte Blasen und Schwielen zu vermeiden.

Welche Handschuhe bieten hervorragenden Grip?

Solange es keinen vergleichbaren Kunststoff gibt, wird Cabretta-Leder auf absehbare Zeit der Goldstandard bei Golfhandschuhen bleiben. Es bietet den besten Grip und das beste Gefühl.

Woran erkenne ich, ob mir ein Golfhandschuh gut passt?

Ihr Handschuh sollte gut, aber nicht zu gut sitzen, eng an der Hand anliegen, aber nicht einengend sein. Er sollte sich wie eine zweite Haut anfühlen.

Es sollte kein loses Gewebe vorhanden sein, aber Ihre Hand sollte sich auch frei bewegen können, als ob sie keinen Handschuh tragen würde.

Auf welche besonderen Eigenschaften eines Golfhandschuhs sollte ich achten?

Zuallererst sollte der Handschuh gut passen. Wenn Sie einen Handschuh haben, der so gut passt, dass Sie kaum merken, dass Sie ihn tragen, sollten Sie darauf achten, dass er einen guten Grip hat.

Ein guter Handschuh hält den Golfschläger gut fest, so dass Sie keinen großen Druck auf den Griff ausüben müssen, damit der Schläger während des Schwungs nicht abrutscht.

Ich mag einen Handschuh, der hauptsächlich aus Leder besteht und einige flexible Lycra-Akzente hat, die ihn dehnbar und flexibel machen. Dies ermöglicht eine enge Passform, aber dennoch maximale Bewegungsfreiheit.

Das Leder sollte dünn genug sein, um ein gutes Gefühl zu vermitteln, aber auch dick genug, damit es nicht mitten in der Runde reißt.

Für regnerische Bedingungen brauchen Sie einen Handschuh, der gut greift, wenn er klatschnass ist und dann schnell wieder trocknet. Bei kaltem Wetter sollten Sie nach einem möglichst dünnen Handschuh suchen, der Ihre Hände trotzdem angenehm warm hält.

Wie kann ich verhindern, dass ich beim Golfspielen Blasen bekomme?

Wenn Sie beim Golfspielen Blasen bekommen, greifen Sie den Schläger wahrscheinlich zu fest. Möglicherweise benötigen Ihre Schläger neue Griffe, um ihre Griffigkeit zu erhöhen.

Sie brauchen vielleicht einen neuen Handschuh, wenn Ihrer zu sehr abgenutzt ist. Oder Sie müssen sich einfach auf einen weicheren Griff konzentrieren.

Wenn Ihre Blasen nicht von einem zu festen Griff herrühren, schlagen Sie wahrscheinlich TONNEN von Bällen auf der Driving Range. Solange Sie noch keine Schwielen wie Alex Noren haben, sollten Sie alle paar Bälle mit einem neuen Handschuh spielen und Ihre Handschuhe nach der Session auslüften.

Vielleicht sollten Sie sogar einen Handschuh an beiden Händen tragen, wenn Sie immer noch mit Blasen zu kämpfen haben. Manche Menschen haben einfach eine weichere Haut, die leichter Blasen bildet.

Kann ich Golfhandschuhe verwenden, wenn ich Arthritis habe?

Sie können nicht nur die besten Golfhandschuhe für Griffigkeit und Komfort verwenden, wenn Sie Arthritis haben, Sie sollten es sogar unbedingt. Ich würde vorschlagen, dass Sie sich den oben beschriebenen Bionic StableGrip ansehen, da er es Ihnen ermöglichen kann, mehr Golf zu spielen, als Sie es mit Arthritis für möglich hielten.