Golftee - Ball mit Handschu

Die besten Golf Tees aus Kunststoff & Holz kaufen

Die Verwendung des besten Golf Tees verschafft Ihnen einen Vorteil an der Abschlagbox. Nach aktuellen Schätzungen werden auf dem US-Markt pro Saison 2 Milliarden Golf Tees verwendet!

Einen Ball zu schlagen, der auf dem Rasen liegt, hat seine Tücken und lässt kaum Raum für Fehler. Wenn Sie den Ball auf Golf Tees höher setzen, wird das Leben viel einfacher, besonders mit Ihrem Driver.

Beste Golf Tee’s

Über Golf Tees kann man stundenlange Reden schwingen. Wenn es aber darum geht den Schläger zu schwingen, sollte man bei den Tees keine Kompromisse machen. Mehr als 1000 gute Bewertungen können nicht irren.

Für dich und mich: Pride Professionelles Tee-System

Vorteile:

  • Low-Resistance Tip für weniger Reibung macht es einfach, die Tees in den Boden zu drücken
  • Verschiedene Teelängen, die mit verschiedenen Schlägern verbunden sind
  • Erhältlich in Kunststoff oder Holz
  • 100% natürliches Hartholz
  • Führende Wahl auf der PGA Tour
  • Konsistente Höhe

Nachteile:

  • Hölzerne Versionen der Tees brechen leicht
  • Es ist möglich, weiße Farbe auf die Schläger zu übertragen


Das Pride PTS (Professional Tee System) ist ein firmeneigenes, farbcodiertes Teesystem, mit dem man leicht erkennen kann, welche Länge das Tee hat und ob es zum verwendeten Schläger passt.

Es wird von der Firma behauptet, dass die Pride Professional Tees von mehr Profis verwendet werden als jedes andere Tee. Dies ist nicht unparteiisch bestätigt worden, aber es würde uns nicht wundern, wenn man die Exzellenz der Tees und die Konsistenz bedenkt, die man von Tees erwarten kann, die jedes Mal exakt die gleiche Höhe haben.

Die PTS Tees gibt es in klassischem weißem Kunststoff und standardmäßig in der Farbe von Hartholz. Es gibt 5 Standardlängen für verschiedene Anwendungen, aber es bleibt Ihnen überlassen, die Schläger auszuwählen, die Sie mit jeder Länge verbinden möchten.

Die ersten 3 Längen richten sich an Driver, die vierte an Fairwayhölzer und lange Eisen und die fünfte an Hybride und die kürzeren Schläger in Ihrem Bag.

  • Das erste und längste Tee misst 4 Zoll und ist ideal für Driver mit den großen 460 cm³ Köpfen geeignet. Dies sorgt für zusätzliche Distanz, wenn der Ball so viel höher aufgeschlagen wird.
  • Zweitens gibt es ein 2 ¼-Zoll-Tee, das eher für mittlere Driver im 400-ccm-Bereich geeignet ist.
  • Drittens gibt es ein 2 ¾-Zoll-Tee für die kleinwüchsigen Driver
  • Viertens gibt es ein 2 ¼ Zoll, das für ein Fairwayholz, Hybride und längere Eisen geeignet ist
  • Schließlich gibt es das 1 ½-Zoll-Tee, das mehr für Hybride und Eisen spezialisiert ist.


Es gibt ein exklusives Farbsystem, das mit den verschiedenen Längen verbunden ist, und es wird einfach sein, die Tiefe zu identifizieren, die jedes Tee in die Grasnarbe getrieben werden muss. Um es kostengünstiger zu machen, können Sie kleine Mengen der verschiedenen Längen kaufen, um eine Auswahl an Tees für die verschiedenen Schläger anzubieten.

Für Beginner: Martini Step-Up Golf Tees 3 ¼ Zoll

Martini Step-Up Golf-Tees, 8,4 cm, verschiedene Farben, 10 Stück

Martini Step-Up Golf-Tees, 8,4 cm, verschiedene Farben, 10 Stück
  • 8,9 cm hoch mit Anschlag bei 4,4 cm
  • Nachweislich weiter geradlinigere Antriebe
  • Hergestellt aus einer firmeneigenen Polymerharz-Mischung
zum Angebot25,62 € 27,04 €

Vorteile:

  • Gute Ballunterstützung
  • Vielseitige Tees
  • Einfach, aber effektiv
  • Helle Farben
  • Ziemlich haltbar


Nachteile:

  • Nicht das beste Preis-Leistungs-Verhältnis


Die Martini Tees werden in Michigan, USA, hergestellt und entsprechen den USGA-Golfregeln, so dass sie bei Turnieren, die nach den USGA-Golfregeln ausgetragen werden, verwendet werden dürfen.

Die Tees werden aus einer Polymermischung hergestellt, die sie zu praktisch unzerstörbaren Golf Tees macht, die mit ziemlicher Sicherheit Holztees um eine beträchtliche Zeit überdauern werden.

Das Design der Martini Tees macht sie sicher für den Gebrauch mit allen Schlägern, da es die Basis Ihrer Hölzer und Eisen nicht beschädigt.

Martini Step-up Tees zeichnen sich durch ein großes Becherdesign aus, das sich zum Ziel hin neigt und dadurch den Schlägerkopfwiderstand im Treffmoment um bis zu 20% reduziert. Diese Tees haben in unabhängigen Labortests bewiesen, dass sie im Vergleich zu durchschnittlichen Holztees zu längeren und geraderen Schlägen führen.

Jede Packung enthält 5 identische Tees mit einer Länge von 3 ¼ Zoll und ist für eine konsistente Tiefe auf der Teebox markiert.

Alternative: 4 Yards More

Grün Keepers 4 Yards More Golf Tees

Grün Keepers 4 Yards More Golf Tees
  • 4Yards More Golf Tee First & Only Tee bewährt in beiden "Roboterfeldtests zur Verbesserung der Distanz
  • Die flexible und sechs Zinkenspitze reduziert den Widerstand und sorgt für präziseren Kontakt
  • Stark, hält für über 100 Laufwerke
zum Angebot13,20 €

Vorteile:

  • Ausgezeichnete Langlebigkeit
  • Weniger Reibung führt zu weniger Spin beim Abschlag
  • Unterschiedliche Größen verfügbar
  • Erhöhte Kontrolle durch den reduzierten Spin
  • Die beste Option für großköpfige Driver
  • Farbbalken kennzeichnet die Länge des T-Stücks
  • Gleichbleibende Höhe des Abschlags

Nachteile:

  • Teure Stückkosten
  • Problematisch in den Boden zu drücken
  • Schwierig zu finden, wenn sie aus dem Boden hüpfen


Four More Yards Tees werden aus Kunststoff mit einer Elastomerkrone hergestellt und haben eine flexible sechszackige Spitze, die sich im Treffmoment biegen soll und dadurch die Reibung für präzisere Drives verringert, die wie der Name schon sagt „4 Yards More“ gehen.

Die Elastomerkrone biegt sich im Treffmoment, um den Widerstand zu verringern, und der Polymerstab greift den Rasen für zusätzliche Stabilität. Dies ist auch das einzige Tee, das nachweislich die Distanz erhöht, während es von Robotern ausgewertet wurde.

Das sechszackige Oberteil reduziert die Reibung im Vergleich zum Basisdesign, das ein ausgehöhltes Oberteil hat. Die Kombination von Materialien und flexiblem Design erlaubt es dem Hersteller, mindestens 100 Schläge mit dem gleichen Tee zu garantieren, ohne dass es bricht. Das ist gut für Ihr Budget und die Umwelt.

Es ist in den Längen 1 ½ Zoll, 2 ¾ Zoll und 3 ¼ Zoll erhältlich. Die längeren Abschläge sind ideal für Driver und Fairwayhölzer, während die kürzeren Abschläge eher für Hybride und Eisen geeignet sind. Die ideale Abschlagshöhe wird durch die Verwendung einer durchgehenden Farbe an der Unterseite des Tees konsequent erreicht.

Die weiche Oberseite macht es schwer, das Tee in härteren Rasen zu drücken und ist nicht leicht zu verfolgen, wenn es einmal vom Rasen abgeprallt ist. Ein konstruktiver Punkt ist, dass der Ball bei windigen Verhältnissen eher unbewegt bleibt, wenn Sie ihn aufteen.

Weiß ist die Hauptfarbe für die 4 More Yards Abschläge.

Für die Umwelt: Golf Tees aus Bambus

LIKOSO Golf Tees Holz 83mm 100 Stück Bambus Golftee 3-1/4"(Weiß)

LIKOSO Golf Tees Holz 83mm 100 Stück Bambus Golftee 3-1/4"(Weiß)
  • 100% Bambus! Ökologisch nachhaltig dabei extrem flexibel und bruchfest.
  • Holztees Golf sind daher so stabil, da sie aus Bambus
  • Die naturbelassenen Sport Tees sind schon aufgrund ihrer natürlichen Holzfarbe sehr gut auf dem Rasen erkennbar.
zum Angebot10,69 €

Vorteile:

  • 2-3/4-Zoll-Tee, das mit allen Schlägen von der Tee-Box kompatibel ist
  • Biologisch abbaubar, um einen positiven Einfluss auf die Erde zu haben
  • Bambus so stärker und länger haltbar
  • 100% Geld-zurück-Garantie für 30 Tage


Nachteile:

  • Neigt dazu, nach dem Aufprall mehr zu fliegen, so dass es schwer zu finden sein könnte
  • Ein bisschen teuer
  • Typisches Design


Die Wedge Guys haben eine der besten Optionen auf dem Markt für Bambus-Golf Tees gemacht, und sie liefern einen unglaublichen Wert.

Bambus-Tees sind für viele Golfer zu einem Grundnahrungsmittel geworden, weil sie nicht so leicht brechen. Ein weiterer Grund ist, dass einige Golfer es satt haben, Holztees nur auf der Teebox liegen zu sehen. Eine unglaubliche Eigenschaft dieser Tees ist, dass sie biologisch abbaubar sind.

Einige Golfer müssen noch immer Bambus-Golf Tees ausprobieren und das ist wirklich schade. Sie könnten Ihnen Geld sparen, weil Sie nicht ständig Tees kaputt machen müssen, und Ihnen ein gutes Gefühl geben, wenn Sie die Umwelt schonen.

Eine großartige Möglichkeit, dies zu tun, wäre es, diese Wedge Guys PGA Approved Professional Golf Tees auszuprobieren.

Gehen Sie voran und überprüfen Sie unseren Link und sehen Sie selbst, warum diese Golf-Tees haben eine große Bewertung auf Amazon und hat positive Bewertungen!

Zero Friction Tour 3-Zacken-Golf Tees

Vorteile:

  • Tolle Farben
  • Verschiedene Längen
  • Bonus Zero Friction Artikel in jeder Packung
  • Ein bewährter Gewinner auf der PGA Tour


Nachteile:

  • Einige fanden es schwierig, den Ball darauf zu balancieren

Dies ist eines der leistungsstärksten Tees im Golfsport und ist seit 2005 das leistungsstärkste Tee auf der PGA Tour und hat Golfer zu 70 Siegen und über 320 Top-10-Platzierungen geführt. Es wurde auch bewiesen, dass es Abschläge um einige Yards verlängert und die Präzision für alle Golfer verbessert.

Die Zero Friction Tour 3-Prong Tees sind aus Bio-Composite-Materialien hergestellt und basieren auf dem Grunddesign mit drei Säulen für reduzierten Widerstand am Golfball. Die Reduzierung der Anzahl der Kontaktpunkte mit dem Golfball, das Zero Restriction Design hilft dem Golfer, länger und gerader vom Tee zu sein.

Nicht nur auf der technischen Seite sticht er hervor. Der Tour 3-prog ist in einer Vielzahl von Farben und in Längen von 1 Zoll, 2 ¾ Zoll und 3 ¼ Zoll erhältlich.

Als Bonbon hat der Hersteller jedem Paket einen Zero Friction Artikel beigelegt.

Für Spezialisten: AckBrands

Vorteile:

  • Konsistente Teehöhe
  • Langlebigkeit
  • Tees dringen mühelos in die Grasnarbe ein


Nachteile:

  • Markierungen auf dem T-Stück nutzen sich ab
  • Teurer Stückpreis


Ackbrands-Golf Tees sind je nach Vorliebe in Kunststoff oder Holz erhältlich und sind in ¼-Zoll-Segmenten markiert, um eine verlässliche Eindringtiefe des Tees in die Grasnarbe zu ermöglichen und so den Vorlieben eines jeden Golfers gerecht zu werden.

Die Zuverlässigkeit in der Höhe des Balls gibt Ihnen die Sicherheit, dass Ihr Schwung einen unfehlbar guten Kontakt zwischen Ball und Schläger liefert.

Die Golf Tees sind 3 ¼ Zoll lang und enthalten aufgedruckte Messlinien, die in Abständen von ¼ Zoll um den Umfang des Kunststofftees verlaufen. Sobald Sie die für Ihre verschiedenen Schläger am besten geeignete Höhenauswahl getroffen haben, können Sie das Tee beim Einsetzen in die Grasnarbe konsequent in der angegebenen Höhe einsetzen. Die gleichbleibende Höhe sorgt für eine gleichmäßigere und zuverlässigere Flugbahn des Balls.

Die Geschichte des Tees

Seit der Erfindung des Golfspiels müssen Golfer den Ball anheben, wenn sie einen Driver vom Tee benutzen. In den Anfängen wurde ein kleiner Sandhaufen zusammengekratzt und der Ball darauf platziert.

Im ersten Golfregelwerk, das 1744 veröffentlicht wurde („Articles & Laws in Playing at Golf“), hieß es:

„Ihr Ball muss vom Boden aus ‚geteet‘ werden.“

Eine Formulierung, die auch heute noch, Jahrhunderte später, in Gebrauch ist

Das Zusammenkratzen von Sand wurde umständlich und zwei Schotten namens William Bloxsom und Arthur Douglas entwickelten natürlich ein tragbares Tee und ließen sich ihr Design patentieren – die britische Patentschrift (Nr. 12.941) ist auf 1889 datiert.

Später wurde ein verbessertes Tee, das in den Boden eindrang, von George Franklin Grant im Jahr 1899 entworfen und gebaut. George Grant produzierte keines seiner patentierten Tees und Willian Lowell aus New Jersey patentierte den einteiligen Holzpflock mit einem ausgestellten, konkaven Kopf, auf dem man seinen Ball platzieren konnte.

In Regel 11 (Abschlagplätze) der modernen Golfregeln heißt es: „Ein ‚Tee‘ ist eine Vorrichtung, die dazu dient, den Ball vom Boden abzuheben“.

Tees dürfen nicht länger als 4 Zoll sein, dürfen nicht die Spiellinie anzeigen und es ist nicht zulässig, dass das Tee die Bewegung Ihres Balls beeinflusst.

Golf-Tee-Längen

Gemäß den Golfregeln darf das Tee eine Länge von 4 Zoll nicht überschreiten. Die meisten Tees variieren in der Länge zwischen 2 ¼ Zoll und maximal 4 Zoll. Die am häufigsten verwendete Länge ist 2 ¾ Zoll.

Letztendlich ist die Länge des Tees, das Sie spielen, eine Frage der persönlichen Vorliebe und des Spielstils. Längere Tees bringen im Allgemeinen mehr Weite und kürzere Tees verbessern eher die Genauigkeit.

Golf-Tee-Grundlagen

Die elementare Struktur des Tees sollte es Ihnen ermöglichen, es mit geringem Kraftaufwand in die Grasnarbe zu stecken und einen Kopf zu haben, der den Ball speichert und verhindert, dass er herunterfällt. Der konkav geformte Kopf ist die am häufigsten verwendete Form. Diese Grundform gibt es in verschiedenen Farben und Materialien.

Die Hersteller von Golf Tees investieren beträchtliche Summen, um ein Produkt herzustellen, das dem Golfer durch die Verwendung verschiedener Materialien und Anpassungen der Grundform einen Vorteil verschafft.

Vorteile, die durch diese Anpassungen erreicht werden, sind Tees, die den Slice bekämpfen, die Reibung reduzieren und Materialien, die zum Schutz der Umwelt biologisch abbaubar sind.

Wenn Sie einen Driver vom Tee spielen, sollten Sie unbedingt ein Tee verwenden, das es Ihnen ermöglicht, den Ball zu schlagen, während der Driver in der Höhe ist, um mehr Höhe und Distanz zu erzielen. Beim Spielen von Eisen vom Tee schafft die erhöhte Ballposition eine bessere Aussicht auf einen sauberen Schlag und verringert die Wahrscheinlichkeit eines dünnen oder dicken Schlags.

Die meisten Golfer nehmen den Abschlag als selbstverständlich hin und achten wenig darauf, welchen Abschlag sie verwenden. Auf einigen kurzen Löchern neigen viele Golfer dazu, nach kaputten Tees zu suchen, die herumliegen, um sie zu benutzen, anstatt eines zu verwenden, das noch die volle Größe hat.

Indem Sie der Auswahl eines Golf Tees mehr Aufmerksamkeit schenken, können Sie zusätzliche Distanz vom Tee gewinnen, möglicherweise eine bessere Genauigkeit erreichen und Ihren Score reduzieren.

Verwendete Materialien für die Konstruktion von Tees


Holz

Tees aus Holz werden von Golfern aller Spielstärken am häufigsten verwendet, da sie nach Belieben geformt und personalisiert werden können und biologisch abbaubar sind. Es ist einfach, ein Holztee mit Farbe und anderen persönlichen Merkmalen zu versehen.

Bambus-Tees

Die Verwendung von Bambus erweist sich in verschiedenen Bereichen wie dem Bauwesen als enorm populär. Es ist keine Überraschung, dass sie auch für Golf Tees immer beliebter werden, da sie robuster sind und somit Holztees überdauern. Bambus ist außerdem einfach zu züchten und zu ernten, während er außergewöhnlich umweltfreundlich und weniger kostspielig als Holztees ist.

Kunststoff

Die Verwendung von Plastik ist nach der Einführung von Plastik in der Verwendung von allem populär geworden, obwohl es nicht umweltfreundlich ist und Jahrzehnte braucht, um sich abzubauen, sobald es im Boden ist. Der Hauptvorteil von Kunststofftees besteht darin, dass sie die Reibung beim Aufprall auf den Ball verringern und robust sind, da sie nicht so leicht brechen, sondern sich unter Belastung biegen.

Gummi-Tees

Die Verwendung von Gummi-Tees ist weitgehend auf Driving Ranges oder Bereiche beschränkt, in denen Abschlagmatten zu finden sind, und sie sind nicht für den Einsatz auf dem Golfplatz geeignet.

Standard-Tees

Das Standard-Tee ist das von Golfern aller Spielstärken, einschließlich Profigolfern, am häufigsten verwendete Tee und wird meist aus Holz mit einer Größe von 2 ¼ Zoll bis 4 Zoll hergestellt. Sie sind einfach in Form und Leistung und können legal im Wettkampf verwendet werden

Anti-Slice-Tees

Der größte Fehler im Schwung eines Golfers, besonders bei Anfängern, ist der Slice, bei dem der Ball gerade anfängt und dann stark nach rechts abknickt. Dies wird bei der Verwendung eines Drivers vom Tee verstärkt und führt zu einem Verlust an Weite.

Die Hersteller haben sich der Herausforderung gestellt, ein Tee zu produzieren, das dem Slice ein Stück weit entgegenwirkt. Das Ergebnis ist ein Standard-Tee mit einer Schale auf der Rückseite, die den Ball stützt, sobald er auf dem Tee platziert wird. Wenn der Kontakt zwischen dem Schläger und der Klappe hergestellt wird, wird der Sidespin, der den Slice verursacht, ziemlich drastisch reduziert. Dies ist für das Wettkampfspiel nicht erlaubt.

Bürsten-Tees

Bürstentees bestehen aus einer Kunststoffbasis in verschiedenen Höhen und Farben und sind mit weichen Borsten versehen, die stark genug sind, um den Ball oben zu halten. Diese Borsten bewirken eine enorme Reduzierung der Reibung beim Kontakt und eine Erhöhung der Distanz.

Zero Friction Tees

Diese Tees sind in ihrer Form den Standardtees sehr ähnlich. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die Oberseite zwischen 3 und 6 Spalten hat, auf denen der Ball liegt, wodurch die Kontaktfläche mit dem Ball verringert wird. Dies führt zu weniger Reibung und mehr Weite.

Die Anzahl der verfügbaren Tees macht es zu einer äußerst schwierigen Entscheidung, um sicherzustellen, dass Sie dasjenige kaufen, das am besten zu Ihrem Spiel passt.

Fazit

Die Auswahl des richtigen Golf Tees wird häufig ignoriert und Golfer kaufen irgendein Tee, das der Grundform entspricht, ohne den Vorteil zu berücksichtigen, den sie durch die Untersuchung und den Kauf des am besten geeigneten Golf Tees erhalten können.

Wenn man sich die Anzahl der Golf Tees ansieht, die auf den Abschlagboxen liegen, wird klar, dass man bei der Auswahl der Tees auch an die Umwelt denken sollte. Tees aus Kunststoff bieten weniger Reibung und damit mehr Weite, und sie sind robuster, da sie bei starkem Druck nicht so leicht brechen, sondern sich eher verbiegen.

Unserer Meinung und Erfahrung nach ist das Pride Professional Tee System das flexibelste der untersuchten Tees, da sie mehr Längen und Schläger abdecken und weniger Widerstand bieten. Dies wird durch ihre Beliebtheit, besonders bei den Pros, untermauert.